top of page
Abstrakte Aquarellzeichnung

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Verkürzung der Geburtsdauer 

AdobeStock_89033301.jpeg
Wirkung

Wenn Schwangere gezielt akupunktiert werden, wirkt diese Behandlung ausgleichend auf das Hormonsystem, die Psyche, die Wehenregulation und den Stoffwechsel der werdenden Mutter. Dies wurde in einer Studie der Universitätsfrauenklinik Mannheim untersucht. In die wissenschaftliche Studie wurde eine Kontrollgruppe einbezogen. Das Ergebnis: Bei Schwangeren, die eine geburtsvorbereitende Akupunktur erhalten hatten, verkürzte sich die Dauer der Muttermundseröffnung um mehr als zwei Stunden. (Quelle: aerzteblatt.de)

Ablauf der Akupunktur

Vision

Wir starten ab der 36. Schwangerschaftswoche

(36 plus 0 ) und nadeln ab dann einmal in der Woche.

Bei den beiden ersten Terminen werden drei Nadeln auf beide Beine im Unterschenkelbereich gesetzt. Denkt daher bitte daran zum Termin keine engen Jeans oder Leggings zu tragen, die sich nicht hochschieben lassen. Am besten sind locker sitzende Hosen oder ein Rock/Kleid.

.Ab 38 plus 0 kommt dann pro Bein eine vierte Nadel dazu.

Die Nadeln bleiben jeweils 20 Minuten gesteckt und werden dann wieder entfernt.

Hier eine grobe  Erklärung zu den einzelnen Punkten

  • Ma 36 : Unterstützung der Reifung des Gebärmutterhals

  • Gb 34 : Kräftigung der Muskulatur 

  • MP 6 : Stärkung der Körpermitte 

  • Bl 67 : Kräftigung der Gebärmutter (da dieser Punkt wehenauslösend sein kann, wird er erst ab 38 plus 0 angewendet

Meldet euch  gern bei uns wenn ihr dieses Angebot in Anspruch nehmen möchtet.

Akupunktur-Tools
bottom of page